Bitcoin-Wal-Cluster legen fest, auf welcher Ebene die Rallye fortgesetzt werden soll

27. December 2020 By admin Off

Bitcoin-Wal-Cluster weisen 23.409 USD als wichtigen Unterstützungsbereich aus, was bedeutet, dass die laufende Rallye einen starken Boden hat.

Bitcoin ( BTC ) -Walcluster zeigen, dass das Niveau von 23.409 USD zu einem Schwerpunkt für große Händler geworden ist. Dies deutet darauf hin, dass der anhaltende Bullenlauf von Walen getragen wird, die sich weiterhin über 23.000 USD ansammeln.

Walhaufen bilden sich, wenn Wale Bitcoin Pro kaufen und ihre BTC-Bestände nicht vom Kaufpreis abheben. Cluster sind nützlich, um die Unterstützungsniveaus von Bitcoin zu bestimmen, insbesondere wenn sich der Markt schnell bewegt.

“Sollte nicht unter 23.409 $ fallen”

Laut Analysten von Whalemap, einem Datenanalyseunternehmen, das die Aktivitäten von Bitcoin-Walen verfolgt, hat BTC einen starken Boden im Bereich von 23.000 bis 23.500 US-Dollar gebildet. Sie sagten :

„Überraschenderweise flossen große Verluste zu 19.000 Preisen in die Kette. Wenn dies unter bullischen Bedingungen geschieht, gibt uns BTC schöne Rallyes (10.000 -> 20.000 beim letzten Mal). Wir haben auch zu den jüngsten Preisen mehrere starke Unterstützungen … Sollte nicht unter 23.409 USD fallen. “
Für Bitcoin ist es wichtig, während eines Bullenlaufs solide Unterstützungsbereiche einzurichten, da das Risiko plötzlicher Korrekturen besteht. Wenn Walcluster mit einem hohen Preisniveau wie 23.409 USD vorhanden sind, bieten Wale wahrscheinlich etwas höher und halten die Dynamik von Bitcoin aufrecht.

Peter Brandt, ein langjähriger Händler, bezeichnete die parabolische Linie von Bitcoin aus dem Oktober als einen wichtigen Bereich, den man beobachten sollte.

Die Linie zeigt 24.000 US-Dollar als kritischen Supportbereich an, was bedeuten würde, dass BTC darüber bleiben muss, um einen großen Rückgang zu verhindern. Brandt schrieb :

„Bitcoin $ BTC bewegt sich ab dem Tief vom 20. September in einer parabolischen Bewegung. Ich erwarte, dass diese Kurve irgendwann verletzt wird, aber nicht zu einem Rückgang von 80% führt. Die grüne Kurve ist ein größerer parabolischer Fortschritt gegenüber den Tiefstständen von Dezember 2018 und März 2020. Dies ist der Treiber des Bullenmarktes. “

Kurzfristig zeigen die Walcluster und die parabolische Trendlinie, dass 23.409 USD und 24.000 USD die beiden Schlüsselebenen sind, die Bitcoin halten muss.

Unter 24.000 US-Dollar steigt die Wahrscheinlichkeit einer beschleunigten Korrektur, die sich verschlechtern könnte, wenn die Unterstützungsgebiete für Walcluster verletzt werden.

Wo würde BTC toppen?

Händler glauben im Allgemeinen, dass Bitcoin auf zwei Ebenen steigen könnte: 30.000 USD und 36.000 USD. Letzteres ist zu einer beliebten kurzfristigen Prognose geworden, da der Optionsmarkt eine hohe Wahrscheinlichkeit anzeigt, dass in den kommenden Monaten 36.000 USD getroffen werden. Ersteres ist natürlich eine wichtige psychologische Ebene.

Ein pseudonymer Händler, bekannt als “Byzantinischer General”, sagte, er rechne mit einem Richtwert von 30.000 US-Dollar für Bitcoin. Er erklärte, dass 30.000 US-Dollar die „Golden Ratio Extension“ -Ebene sind und auch Verkaufsaufträge für Coinbase und Bitfinex haben. Er sagte :

„Ich denke, diese Rallye ist mittelfristig um die 30.000 abgeschlossen. Es ist die Erweiterung des Goldenen Schnitts. Zufällig hat CB & Finex auch Fett gefragt. “

Am 27. Dezember berichtete Cointelegraph , dass Bitcoin sofort eine große Volatilität verzeichnete und innerhalb weniger Stunden, nachdem der Preis an den wichtigsten Börsen bei 28.200 USD lag, letztendlich 6,5% verlor. Angesichts der Tatsache, dass Widerstandsbereiche mit starkem Verkaufsauftragsscan mit großen Rückschlägen konfrontiert werden, könnte der Bereich von 30.000 USD eine wichtige kurzfristige Hürde für Bitcoin darstellen.